Salt & Silver

Hamburg
Restaurant
Über uns

Die Möwen schreien es schon seit Wochen durch die Hafenstraße: Wir eröffnen Anfang Juli das zweite Salt & Silver Restaurant!

Zwei Eingänge, eine Vision.

Die Salt & Silver - Zentrale bleibt als Name natürlich erhalten und ist ab sofort ein integriertes Gesamtkonzept, das sich auf zwei Räumlichkeiten aufteilt. Das, was ihr aktuell als Zentrale kennt, wird unsere Streetfoodbar, in der wir euch wie gewohnt das beste Streetfood Lateinamerikas im Tapas-Style servieren, allerdings mit mehr Auswahl als bisher und ohne wochenlang vorab reservieren zu müssen. Außerdem fokussieren wir uns noch mehr auf das Thema Bar – und kredenzen euch zum besten Hafenblick leckere Cocktails und Mezcals bis zum Abwinken. Auch im neuen Salt & Silver – Restaurant wird das Thema Fernweh großgeschrieben: Schwarze, verbrannte Holzbalken an der Decke wecken den Eindruck, in einem Schiffsbauch zu sitzen, grelle Leuchtstoffröhren erinnern an einen Trip nach Mexiko. Aber das Aushängeschild ist und bleibt nach wie vor der überragende Blick auf den Hamburg Hafen, der im gesamten Restaurant erlebbar ist und durch einen großen Spiegel im vorderen Bereich des Restaurants so reflektiert wird, dass wirklich kein Gast eine Wand vor Augen hat, sondern stattdessen von überall aus durch das Tor zur Welt blicken kann. Ein separater Tasting-Room entführt Gruppen bis zu 10 Personen in die Geheimnisse des Salt & Silver-Geschmacks. Fernweh-Weine aus aller Welt, Champagner, Cognac, Brandy & Wermuth ergänzen die Kreationen des Küchenteams um Küchenchef Simon Lindow.


Über Salt & Silver Salt & Silver

Zwei Worte, die für einen ganz bestimmten Lebensstil und eine ganz besondere Philosophie stehen, mit der Jo & Cozy Menschen inspirieren wollen. 2013 haben sich die beiden Wahl-Hamburger entschieden, ihre Jobs als Art Director und Fotograf an den Nagel zu hängen und endlich das zu tun, worauf sie am meisten Lust haben: Reisen, Surfen, Kochen. Auf die beiden erfolgreichen Buchtitel “Reisen, Surfen, Kochen” und “Tacos, Tequila, Tattoos” folgen viele weitere Reisen, eine Catering-Firma, ein Restaurant am Hafen und nun das Opening des zweiten Restaurants. Und das ist (immer noch) erst der Anfang...

  • 1 Mitarbeiter
  • 1 Standort
  • 1 Kontakt
  • Ihr Ansprechpartner
    Johannes Riffelmacher
    Inhaber
    Nachricht
  • Unser Motto

    Es wird Tacos hageln und Ceviche regnen; Pisco Sours fluten die Kehlen unserer Gäste und feuriger Mezcal lodert auf der Zunge.
  • Unsere Speisekarte

  • Typisch für uns

    Wir bieten das Beste aus der Küche Lateinamerikas. Und was noch? Tolle Arbeitsplätze, faire Bezahlung, jede Menge Action, Spiel und Spannung. Und Schokolade.