KOMBRINK

Berlin
Café
Über uns

Das Kombrink ist ein Café mit Mittagstisch in Kreuzberg. Wir bereiten täglich wechselnde Mittagsmenüs aus Suppen & Eintöpfen, Quiches & Salaten sowie köstlichen süßen Nachspeisen – genau das richtige für die Mittagspause und auf Wunsch natürlich auch vegan.

Unsere ausnahmslos hausgemachten Speisen beinhalten weitestgehend regionalen Zutaten natürlicher Herkunft – für uns eine absolute Selbstverständlichkeit. Überflüssig zu sagen, dass wir auch leckeren Kaffee und selbst gebackenen Kuchen anbieten. Und das ist nur ein kleiner Teil unseres Angebots. Alles kann natürlich auch mitgenommen werden.

Wir, das sind Ina und Claudia. Unsere gemeinsame Vorliebe für moderne, bodenständige, aber gleichzeitig raffinierte Hausmannskost ließ uns im September 2015 Nägel mit Köpfen machen und das Kombrink eröffnen. Namensgeberin ist Inas Großmutter, Oma Kombrink, selbst eine passionierte und versierte Köchin. Ein Portrait von ihr hängt natürlich über unserem Tresen.

Das Kombrink befindet sich in einer historischen Berliner Markthalle in der Dresdner Straße in Kreuzberg. Obwohl nur einen Steinwurf von der belebten Oranienstrasse entfernt, ist es rund um das Kombrink erstaunlich ruhig. Vor allem im Sommer könnt ihr bei uns gemütlich in der Sonne sitzen und abschalten.

  • 1 Mitarbeiter
  • 1 Standort
  • 1 Kontakt
  • Ihr Ansprechpartner
    Ina Gecke
    Geschäftsführerin
  • Unser Motto

    ...genau das richtige für die Mittagspause!
  • Unsere Speisekarte

  • Typisch für uns

    Ausnahmslos hausgemachte, täglich wechselnde Mittagsmenüs mit weitestgehend regionalen Zutaten natürlicher Herkunft!