Datenschutzbestimmungen

1. Allgemeines

Die STAFFBOOK AG, Große Elbstraße 145f, 22767 Hamburg (im Folgenden „STAFFBOOK AG“ oder „wir“) betreibt das Online-Job-Portal STAFFBOOK für die Gastronomie, Hotellerie und für Promotion & Events, das sowohl über die Internetseite www.staffbook.de, als auch über Applikationen für mobile Endgeräte (Smartphones) abgerufen und genutzt werden kann. Nachfolgend werden diese Dienste zusammengefasst als „STAFFBOOK“ bezeichnet. Hinsichtlich der Applikation für mobile Endgeräte gelten ergänzende Datenschutzhinweise, die Du hier findest.

Wir legen höchsten Wert auf den Schutz Deiner personenbezogenen Daten und die Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und weiterer anwendbarer Datenschutzvorschriften. Wir behandeln Deine Daten streng vertraulich und haben deshalb auch unsere Mitarbeiter auf die Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet. Vorkehrungen zum Schutz vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff Deiner personenbezogenen Daten wurden durch uns selbstverständlich ergriffen. Zur Vermeidung unnötiger Datenmengen erheben, verarbeiten und nutzen wir Deine personenbezogenen Daten nur, soweit dies im Rahmen des Angebotes von STAFFBOOK erforderlich ist.

Der Umgang mit Deinen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der nachstehenden Zwecke.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) alle „Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person“. Gemeint sind damit solche Informationen, die sich auf Dich beziehen oder etwas über Dich persönlich aussagen und mit Dir als Nutzer von STAFFBOOK in Verbindung gebracht werden können. Darunter fallen u.a. Dein Name, E-Mail-Adresse, Foto, Geburtsdatum, Anschrift, Lebenslauf, IP-Adresse, Zeit Deines Besuches und die von Dir aufgerufenen Seiten.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt vorrangig zum Zweck der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung von Vertragsverhältnissen. Die von Dir eingegebenen Daten sind insbesondere zur Durchführung des Nutzungsvertrages zur Inanspruchnahme unserer Job-Portal-Dienste erforderlich.

Des Weiteren erheben, verarbeiten und nutzen wir Deine personenbezogenen Daten zu Deiner Benachrichtigung und zu Deiner Information über unser Angebot via Newsletter, sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung und jeweiligen Verbesserung unseres Angebotes.

Deine personenbezogenen Daten erheben, speichern und nutzen wir nur auf Grundlage der Informationen, die Du uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellst. Sofern es rechtlich einer Einwilligung bedarf, weisen wir Dich auf diesen Umstand und Deine Widerrufsmöglichkeiten gesondert hin (siehe unten).

In den folgenden Ziffern 3-9 erklären wir Dir, welche personenbezogenen Daten wir erheben, warum wir diese erheben und wie wir sie zur Erbringung unserer Leistungen und der Kommunikation mit Dir nutzen.

3. Registrierung

Auf den Startseiten von STAFFBOOK kannst Du Dich auch ohne eine Registrierung als Gast umsehen. Um jedoch die Dienste von STAFFBOOK als Job-Portal nutzen zu können, bedarf es Deiner Registrierung. Dabei musst Du zunächst entscheiden, ob Du Dich als Arbeitnehmer oder als Arbeitgeber auf STAFFBOOK registrieren möchtest. Im Rahmen der Registrierung ist die Angabe Deines Vornamens, Nachnamens, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Anschrift und Land erforderlich.

An die angegebene E-Mail-Adresse erhältst Du dann eine Bestätigungsemail. Wenn Du den darin befindlichen Link anklickst (sogenannte Rückbestätigung im Double-Opt-In-Verfahren), wissen wir, dass die Registrierung von Dir und nicht von einem Dritten ohne Dein Wissen und Deine Zustimmung durchgeführt wurde.

4. Profil

Mit der erfolgreichen Registrierung bist Du Mitglied auf STAFFBOOK und erhältst ein öffentliches Profil auf dem Portal. Dein Profil kannst Du jederzeit und völlig freiwillig ergänzen und verwalten. Du hast z.B. die Möglichkeit, Fotos von Dir hochzuladen, Deinen bisherigen persönlichen und beruflichen Werdegang zu hinterlegen, Telefon-/Faxnummer und Verfügbarkeiten anzugeben. Diese freiwilligen Angaben kannst Du jederzeit aus Deinen Profildaten löschen.

Auf Deinem öffentlichen Profil sind zunächst nur Dein Vorname, Name und – sofern von Dir hochgeladen – Dein(e) Profilfoto(s), sowie Dein persönlicher und beruflicher Werdegang für die anderen STAFFBOOK-Mitglieder einsehbar. Über die Privatsphäreeinstellungen Deines Profils kannst Du bestimmen und regulieren, ob und welche weiteren personenbezogenen Daten andere STAFFBOOK-Mitglieder Deinem Profil entnehmen können.

5. Kontaktliste

Du hast darüber hinaus die Möglichkeit, Dich mit anderen STAFFBOOK-Mitgliedern zu vernetzen und sie Deiner Kontaktliste hinzuzufügen. Auch Dein Name und Dein Foto tauchen dann bei der Bestätigung einer Kontaktanfrage in der Kontaktliste des anderen STAFFBOOK-Mitgliedes auf. In den Privatsphäreeinstellungen Deines öffentlichen Profils kannst Du auch festlegen, ob Deine Kontakte weitere personenbezogenen Daten von Dir einsehen können und wenn ja, welche personenbezogenen Daten Du Deinen Kontakten öffentlich machen möchtest.

6. Nachrichten zwischen STAFFBOOK-Mitgliedern

Als STAFFBOOK-Mitglied stellen wir Dir auf dem Portal einen eigenen Nachrichtenclient und ein Postfach zur Verfügung. Darüber kannst Du mit anderen STAFFBOOK-Mitgliedern direkt in Kontakt treten. In den Privatsphäreeinstellungen Deines öffentlichen Profils kannst Du bestimmen, ob Dich jedes STAFFBOOK-Mitglied oder nur Deine Kontakte anschreiben dürfen.

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit, empfangene und versendete Nachrichten aus Deinem Postfach zu löschen. Bitte beachte jedoch, dass dadurch keine Löschung der betreffenden Nachrichten bei Deinem Kommunikationspartner verbunden ist.

7. Benachrichtigungen/Newsletter

Wir nutzen die von Dir angegebene E-Mail-Adresse, um Dich im Rahmen der Job-Portal-Dienste per E-Mail über wichtige Vorgänge im Zusammenhang mit Deinem STAFFBOOK-Auftritt zu benachrichtigen (insbesondere über Jobempfehlungen, den Status von Bewerbungen und Kontakt, die Verleihung von STAFFBOOK-Awards und -Badges, sowie neue Nachrichten in Deinem STAFFBOOK-Posteingang).

In den Privatsphäreeinstellungen Deines öffentlichen Profils kannst Du festlegen, welche ggf. weiteren Benachrichtigungen Du wünscht oder die Benachrichtigungen von uns jederzeit abbestellen.

Eine darüber hinausgehende Nutzung Deiner E-Mail-Adresse für Zwecke der Werbung bedarf Deiner ausdrücklichen Einwilligung. Eine solche Einwilligungserklärung kann mit der Registrierung erklärt werden und wird mit der Abonnierung unseres Newsletters erklärt. Die Einwilligung erfolgt völlig freiwillig. Du kannst die Einwilligung über Deinen Account bei STAFFBOOK, in den Einstellungen der STAFFBOOK-Applikationen oder per E-Mail an datenschutz@staffbook.de jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder Dich vom Newsletter hier abmelden.

8. Bezahlung

Sofern Du kostenpflichtige Dienste von STAFFBOOK nutzt, erheben und nutzen wir Deine angegeben Zahlungsdaten (z.B. Konto- oder Kreditkartendaten) zum Zweck der Zahlungsabwicklung und Abrechnung entsprechend des gewählten Zahlungsmittels Kreditkarte, Sofortüberweisung, Vorkasse, Lastschrift oder PayPal.

9. Nutzungsdaten

Auch sogenannte Nutzungsdaten werden von uns erhoben. Unter Nutzungsdaten versteht man Daten, die von Dir nicht aktiv zur Verfügung gestellt, sondern z.B. durch das Surfen auf unserer Webseite passiv erhoben werden. Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies (Näheres dazu unten unter Punkt 10) und dient u.a. der Analyse und Verbesserung unserer Dienste.

a. Serverstatistik

Zur internen Auswertung von STAFFBOOK verwenden wir serverseitige Statistiken. Dort werden automatisch solche Daten gespeichert, die Dein Browser/ Deine App übermittelt. Jedoch weisen diese Daten in der Regel keinen bestimmten Personenbezug auf. Die Erhebung von IP-Adressen erfolgt insbesondere in gekürzter Form. Eine Zusammenführung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Konkret handelt es sich bei den gespeicherten Daten um die folgenden:

  • Browsertyp/-version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • URL eines sog. Referrer
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
b. Google Analytics

Zur internen Auswertung von STAFFBOOK verwendet wir zudem Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Google Analytics setzt „Cookies“ ein (siehe Ziffer 10), die eine Analyse Deiner Benutzung von STAFFBOOK ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics jedoch ausschließlich mit einer IP-Anonymisierung. Dadurch wird Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung von STAFFBOOK auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf STAFFBOOK zusammenzustellen und um uns weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser bzw. Deinem mobilen Endgerät übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von STAFFBOOK vollumfänglich nutzen können wirst.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung von STAFFBOOK bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.3

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

10. Cookies

STAFFBOOK nutzt für sein Angebot sogenannte Cookies. Unter Cookies versteht man sehr kleine Textdateien, die Dein Browser auf deinem Computer speichert. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Deinen Computer übertragen.

STAFFBOOK nutzt sogenannte „Transistente Cookies“. Transistente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Du den Browser schließt. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit der sich verschiedene Anfragen Deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn Du auf STAFFBOOK zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Du Dich bei STAFFBOOK ausloggst oder den Browser schließt.

Des Weiteren verwenden wir sogenannte „Persistente Cookies“, die automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden. Mit diesen Cookies ist es Dir möglich, auf deinem Computer bei STAFFBOOK eingeloggt zu bleiben.

Natürlich kannst Du Cookies auch jederzeit über die entsprechende Browser-Einstellung löschen. Dort kannst Du auch konfigurieren, wie Dein Browser generell mit Cookies verfahren soll. Bitte beachte jedoch, dass durch die Löschung der Cookies und/oder die Deaktivierung der Cookie-Nutzung einzelne Funktionen von STAFFBOOK möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt funktionieren.

11. Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten

Wir werden Deine personenbezogenen Daten unter keinen Umständen an Dritte verkaufen oder vermieten. Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an Dritte findet nur statt, sofern dies für die Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Du in die Datenweitergabe eingewilligt hast oder wir rechtlich dazu verpflichtet sind.

Die STAFFBOOK AG kann des Weiteren aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet sein. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Sofern wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten der Hilfe von Geschäftspartnern bedienen, erfolgt dies im Rahmen einer sogenannten Auftragsdatenverarbeitung. Bei einer Auftragsdatenverarbeitung schließen wir als Auftraggeber einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit einem Geschäftspartner (sogenannter Auftragnehmer), der eine Verpflichtung zur Wahrung des Datenschutzes beinhaltet. Datenschutzrechtlich bleiben wir bei einer Auftragsdatenverarbeitung für Deine personenbezogenen Daten verantwortlich. Wir sind den Auftragnehmern gegenüber weisungsbefugt.

12. Löschung personenbezogener Daten

Eine Löschung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Du einen Löschungsanspruch geltend machst. So werden wir insbesondere Deinen Account auf STAFFBOOK unverzüglich – spätestens binnen dreier Werktage – löschen, nachdem Du uns per E-Mail an datenschutz@staffbook.de dazu aufgefordert hast. Unseren Newsletter kannst Du zudem hier abzubestellen.

Eine Löschung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt zudem, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

13. Deine Rechte

Auf Dein Verlangen teilen wir Dir gerne kostenlos und schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten wir zu Deiner Person gespeichert haben. Unrichtige Daten werden von uns nach Kenntnis berichtigt. Du hast zudem ggf. ein Recht auf Sperrung oder Löschung Deiner personenbezogenen Daten.

Diesbezügliche Anfragen kannst Du jederzeit an die STAFFBOOK AG, Große Elbstraße 145f, 22767 Hamburg, Fax: +49 (0) 40 48 40 455-60, E-Mail: datenschutz@staffbook.de richten.

Für weitergehende Fragen oder Anregungen wende dich bitte an den Datenschutzbeauftragen der STAFFBOOK AG, Herrn Arne Platzbecker unter der E-Mail-Adresse datenschutz@staffbook.de.

Stand: Juni 2015